FsA rockt den Alex!

Der Alex ist voll! Momentan läuft die Rede des gen-Ethischen Netzwerks, vorgetragen von Uta Wagenmann. Ein überdimensioniertes Wattestäbchen erklärt den Besuchern, was die Datensammlung von DNS durch den Staat für uns bedeutet und welche Gefahren das Ganze birgt. Ein super Bild!

Unser Konzept geht auf: während einige vor der Bühne den Vorträgen und Auftritten lauschen, rotiert ein guter Teil der Menschenmasse zwischen den Satellitenständen der Bündnispartner.

Wir möchten an dieser Stelle noch einmal ganz ausdrücklich Manu und Holger und den ganzen anderen Helfern danken, die diesen tollen Tag möglich gemacht haben. Ohne euch wäre “Freiheit statt Angst” nicht das, was es ist – ein voller Erfolg.

Übrigens: Aktuelle Fotos von der Demo werden wir in unserem Wiki sukzessive veröffentlichen.

Share

About Katta

Warum ich hier bin? Ganz einfach: Vorratsdatenspeicherung, ePA, Onlinedurchsuchung, Staatstrojaner, PNR, elektronische Gesundheitskarte, Funkzellenabfragung, stille SMS, großer Lauschangriff, ELENA, ACTA, INDECT, [...to be continued] Das Internet ist unser Zuhause. Datenschutz ist Umweltschutz.
This entry was posted in FSA11, Uncategorized. Bookmark the permalink.

Comments are closed.