Bündnistreffen Freiheit statt Angst 2012

Um die Möglichkeiten einer Freiheit statt Angst 2012 zu diskutieren, veranstaltet das Bündnis Freiheit statt Angst am Mittwoch den 02.05.2012 ein erstes Bündnistreffen am Rande des Kongresses re:publica.

  • Ort: Wikimedia Deutschland, in der Obentrautstr. 72, 10963 Berlin.
  • Zeit: 20 Uhr

Das ist in Laufentfernung zur re:publica, sodass alle Teilnehmer
hinkönnen, aber auch alle nicht-Teilnehmer, weil es nicht in der STATION
selbst ist.

Nun müsst ihr nur noch hinkommen – und wichtige Themen mitbringen,
welche wir unbedingt besprechen müssen. Dafür hat Gero auch gleich mal
ein Pad aufgemacht, welches dann auch als Protokoll-Pad dienen wird:
https://pad.foebud.org/treffen-republica

Share

About Katta

Warum ich hier bin? Ganz einfach: Vorratsdatenspeicherung, ePA, Onlinedurchsuchung, Staatstrojaner, PNR, elektronische Gesundheitskarte, Funkzellenabfragung, stille SMS, großer Lauschangriff, ELENA, ACTA, INDECT, [...to be continued] Das Internet ist unser Zuhause. Datenschutz ist Umweltschutz.
This entry was posted in Uncategorized and tagged , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.