Wettbewerb: Was bedeutet Dir “Freiheit statt Angst”?

Die Demonstration Freiheit statt Angst ist in der Netzcommunity eine Institution. Seit 2007 wird im Spätsommer traditionell gegen allerlei Überwachungsgesetze, technisches Unverständnis der Regierenden und für eine Renaissance der Freiheitsrechte im digitalen Zeitalter gestritten.

Doch was bedeutet das eigentlich, “Freiheit statt Angst”? Wie war eigentlich deine erste Freiheit statt Angst? Oder warst du gar noch nie da, bist aber derzeit so empört über US-Geheimdienstspionage in deinem Mailaccount, dass du den Termin fest gebucht hast?

Wir rufen euch dazu auf bis zum 1. August 2013 per Blog, Comic, Bild oder Video zu erklären, warum es eine Freiheit statt Angst braucht. Was bewegt euch auf die Straße? Woran denkt ihr, wenn ihr Freiheit statt Angst hört? Wir sind gespannt auf euren Input!

[Update: Weil wir gemerkt haben, dass die heiße Phase für die Bloggerinnen und Blogger gerade erst beginnt, haben wir den Wettbewerb bis zum 25. August 2013 verlängert]

Mitmachen:
Schickt uns einen Link zu deinem Beitrag bis zum 1. August 2013 an: mail / ät/ digitalcourage.de.
Oder lasst uns über die Kommentarfunktion von diesem Beitrag von Eurem Werk wissen.

Gewinne, Gewinne, Gewinne:
1. Platz: TV-Be-Gone – einen Multifunktions Ausschaltknopf für jeden Fernseher.
2.-3. Platz: Eine Sichtschutz-Brille für die nächste videoüberwachte Demonstration.
4.-10. Platz: Ein Zensursula- oder Schäuble-Gedächtnis-T-Shirt (Limited Edition!).

Die Gewinner werden wir am 7. August 2013 – also genau einen Monat vor der Demo bekannt geben und in Auswahl hier im Blog veröffentlicht.

Share
This entry was posted in FSA13. Bookmark the permalink.

Leave a Reply